Buchpräsentation & Feedback

Die Buchpräsentation am Donnerstag, 10. Oktober 2019, 10 Uhr im alten Rathaus, in Linz war ein voller Erfolg! 
Der Veranstaltungssaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. 
Moderator und Verleger Egon Theiner führte die Interviews mit den Autoren, Fachautoren, Herausgebern und Vertreter der Medien und Sponsoren. Besonderes Highlight war der als Premiere gezeigte Badminton Video Song.
Zum Abschluss hat Bürgermeister Klaus Luger zu einem Büfett geladen.
Fotos Herbert Resch. www.herbertresch.at

Erste Reaktionen und Feedback zum Buch 

*Soviel über Badminton aus verschiedenen Blickwinkel (nicht nur von den Profis) zu erfahren ist schön. Das Buch liest sich gut, ist interessant, informativ und witzig. Und man hat auch was zum Schauen. Gratuliere. Günther Lainer 

*Ich finde das Buch als eine sehr gute Kombination aus geschichtlichem Rückblick, Information und Unterhaltung. Noch dazu grafisch, abwechslungsreich gestaltet. Auf jeden Fall eine Bereicherung für die Badminton-Literatur! Mag. Gerald Zelina 

*Vielen Dank für die Übermittlung deines Buches. Gleichzeitig auch ein ehrliches Kompliment zu dem, vor allem für einen Sportmenschen sehr lesenswerten und unheimlich vielseitigen Buch. Es freut mich, dass ich einen kleinen Teil dazu beitragen durfte! Wunderbar, wie viele, sehr interessante Menschen auf ihre originelle und mit dem Sport eng verbundene Art zu Wort kommen. Schön, dass auch die kritischen Stimmen nicht fehlen, darüber geschrieben und abgebildet wurde.Chapeaux und mit herzlichen Sportlergrüßen,
Toni Innauer 

*Zuerst mein Glückwunsch zu diesem Buch. Es ist ein eine beindruckende Dokumentation über den Verein, aber noch viel mehr über die große Familie, die sich im Lauf der Jahrzehnte entwickelt hat. Und es ist auch eine interessante Dokumentation über den Sport hinaus von aktuellen Themen begleitet und ergänzt. Dadurch ist das Buch nicht nur für Insider interessant lesbar, sondern für jeden der von anderen Menschen lernen will. Dr. Jürgen Ranzmayer 

*Soeben gelesen. Obwohl wir keine Badminton Sportler sind, ein interessantes Buch. Vor allem grafisch und inhaltlich interessante, abwechslungsreiche Themen. 
Luise und Herbert. Fieberbrunn. 

*Danke für die Info, ich hab das Buch bereits bei der Präsentation  gekauft und gleich verschlungen. Gratuliere, es ist euch wirklich toll gelungen!  Elisabeth

*Das Buch gefällt mir sehr gut, obwohl ich kein Badminton Sportler bin. Alois Zangerle, Kurier 

*Hallo Reinhard und HABO. Das Buch ist wirklich abwechslungsreich, vor allem die Kommentare und Fachbeiträge sind sehr interessant. Gratulation. Ein Badminton Fan der ersten Stunde. 

*Danke. Buch habe ich schon ausgelesen – sehr gut Geschrieben. Viel Erfolg noch damit. Ernst Liska 

*Danke für das Buch, das du mir geschickt hast. Christian hatte recht, es ist sehr abwechslungsreich und spannend geworden.
Thomas Arnoldner, OÖ Nachrichten

*Ein wirklich gelungenes Buch! Ich habe es mit viel Freude gelesen und musste es bereits handsigniert an Freunde aus dem Sport weiterleiten. Vielen Dank noch einmal und herzlichen Glückwunsch! Werner